Vital-Alpin

Vereinte Kräuterkraft für Leib und Seele

Kräutertonikum sorgfältig hergestellt mit Kräutern aus dem Klostergarten sowie Bio-Granatapfel- und Bio-Aronia-Saft.

In liebevoller Handarbeit werden die SeeWald Klosterspezialitäten von den Mönchen des Europaklosters Gut Aich im Salzkammergut, Österreich, hergestellt.

Das alkoholfreie Kräutertonikum Vital Alpin wird nach alter Klostertradition hergestellt. Die 14 wertvollen Kräuter stammen überwiegend aus den Klostergärten und umliegenden Almen und werden von den Mönchen in höchster Sorgfalt angebaut, gepflegt, gesammelt und verarbeitet. Für die Herstellung werden die Klosterkräuter zum richtigen Zeitpunkt geerntet, handverlesen und sofort
nach der Ernte frisch verarbeitet. Auf diese Weise wird die gesamte vitale Kraft der Pflanze genutzt.

Die für Vital Alpin verwendeten Kräuter entstammen einer 1500 jährigen Klostertradition und wurden bereits damals von Hildegard von Bingen und vielen anderen Kräuterkundigen angewendet. Das Europakloster Gut Aich bewahrt so sowohl die Tradition benediktinischer Spiritualität als auch ein jahrhundertealtes Kräuterwissen der Klöster.

„Für uns sind die Kräuterelixiere mehr als nur ein Produkt aus einer Pflanze. Für uns sind sie Geschenke des Lebens und der Schöpfung und werden zu Kostbarkeiten, wenn sie mit Ehrfurcht und Liebe angebaut, gepflegt, gesammelt und verarbeitet werden“, so die Benediktinermönche von Gut Aich.

Vital Alpin ist ein vollkommen alkoholfreies Kräutertonikum, hergestellt mit Kräutern aus dem Klostergarten und weiteren wohltuenden Pflanzen und Gewürzen, abgerundet mit Bio-Granatapfel und Bio-Aronia Saft.

  • Herzgespann
  • Weißdorn
  • Ginkgo
  • Olivenblatt
  • Grüner Tee
  • Zistrose
  • Meisterwurz
  • Rosmarin
  • Brennnessel
  • Ingwer
  • Salbei
  • Curcuma
  • Weidenrinde
  • Zimt

Vital Alpin | 250 ml
Nahrungsergänzungsmittel – Kräuterzubereitung nach alter Klostertradition

Deutschland PZN : 13171683 | Österreich PHZNR: 4623896