MelisseMandala Melisse

Herzenswärme

Melissa officinalis
Familie: Lippenblütler (Lamiaceae)
Volkstümlicher Name: Herzkraut, Gartenmelisse, Mutterwurz, Nierenkraut, Nervenkraut

Der Name der Melisse „Melissophyllon“ bedeutet das Bienenblatt. Sie wird von Imkern gerne eingesetzt, um die Bienen zu besänftigen. Diese besänftigende Eigenschaft kann sie auch auf den Menschen übertragen und entfaltet sich überall dort, wo Anspannung herrscht. Daneben gilt sie auch als Frauenkraut und bringt Wohltat im Auf und Ab der verschiedenen Zyklen und Lebensphasen. Ihrer Pflanzensignatur nach steht die Melisse für Gelassenheit, Ruhe und Loslassenkönnen. Ihr Duft im Garten bezaubert und lädt zum Innehalten ein. Sie wird der Venus, der Göttin der Liebe zugeordnet.

Melisse Kräuterelixier | 50 ml
Nahrungsergänzungsmittel – Kräuterzubereitung nach alter Klostertradition

Deutschland PZN : 13171298 | Österreich PHZNR: 4624890