Baumessenz Tanne

Baumessenz Tanne

 24,50

Lebensenergie und Mut.
Zuversicht leben.

Die Tanne steht für den unbändigen Lebenswillen, der tief verwurzelt ist, denn sie kann warten ohne zu resignieren. Zum Wesen der Tanne gehört die Liebe, Treue, Fruchtbarkeit und  Unvergänglichkeit. Sie stärkt die Sehnsucht nach stabilen Liebes-Beziehungen in einer zunehmend unverbindlichen Welt.

Artikelnummer: 6717-50 Kategorie:

Beschreibung

Erster Eindruck

Der Tannenbaum ist uns ein besonders vertrauter Baum.  Von Kindheit an, verbinden wir ihn mit vielen lebhaften Sinneseindrücken und positiven Erinnerungen. Er begegnet uns in dichten Wäldern und hält als Weihnachtsbaum jedes Jahr auf’s Neue Einzug in unser Heim.  Mit seinem feinharzigen Duft erfüllt er dann die noch so entlegenste Ecke und ist Lichtblick in der dunklen Jahreszeit.

Wo der Tannenbaum steht, da rührt sich das Leben und so ist er uns ein Symbol der Lebendigkeit und Zuversicht.  Mit ihm Vertrauen wir darauf, dass nach der Dunkelheit wieder das Licht zum Vorschein kommt. 

Der Tannenmensch

Der Tannenmensch kann das Vergangene abschließen und lässt die Zukunft auf sich wirken. Er hängt nicht ewig dem Verlorenen nach sondern wendet sich der Gegenwart zu und sieht hoffnungsvoll in die Zukunft.

Sein Vertrauen ins Leben und zu sich selbst schenkt ihm große innere Stabilität, die er auch nach außen trägt. 

Er ist geprägt von unbändigem Lebenswillen, unerschöpflicher Zuversicht und innerer Klarheit. Das Fundament dafür ist seine tiefe Verwurzelung aber auch seine stabile Ausrichtung nach oben hin.

In seiner negativen Ausprägung hat der Tannenmensch seine innere Klarheit verloren, er ist misstrauisch geworden – gegenüber sich selbst und anderen. Er hadert und hängt dem Gewesenen nach, kann nichts Altes hinter sich lassen und demnach nichts Neues beginnen. 

Er erstarrt in Vorwürfen und lähmt nicht nur sich selbst, sondern auch andere. Oft ist er in dieser Form ein hilfs­bedürftiger Mensch, der stets jemand anderen braucht. 

Er scheint ständig auf der Suche nach dem „Ganz sein“ und verzweifelt daran, dass er es eben nicht ist. Auch für sich selbst hat er dann nichts als Vorwürfe übrig und belastet damit auch andere. 

Das Symbol der Tanne

Der Tannenbaum hilft uns dabei die Vergangenheit liebevoll loszulassen, dankbar in der Gegenwart zu leben und hoffnungsvoll in die Zukunft zu blicken. 

Er steht für Lebenswille, Zuversicht und Hoffnung, vermittelt Vertrauen in das Leben und zu sich selbst. Die Tanne symbolisiert den Einklang zwischen innerer und äußerer Sicherheit und Stabilität. Sie hilft dabei, uns in unserer Unvoll­ständigkeit anzunehmen wie wir sind. 

Wer den Tannenbaum braucht

Wer sich schwer tut, mit Altem abzuschließen und Neues zu beginnen; wer zweifelt oder den Mut verloren hat, kann bei der Tanne Hilfe erhalten. Sie schenkt Beherztheit und neuen Lebenswillen. 

Wer äußere Sicherheit hat, dennoch innerlich tiefe Unsicherheit, Angst oder Resignation verspürt – der braucht den Tannenbaum.

Tannenessenz: 50 ml alc. 30% vol.

Nahrungsergänzungsmittel: Mit Tannenpflanzenextrakt aus jungen Trieben, Zweigen, Zapfen und Knospen der Tanne

Inhaltsstoffe pro Tagesdosis: 15 Tropfen, 0,75ml wässrig-alkoholischer Pflanzenextrakt aus Tanne im Verhältnis 10:1

Zutaten: wässrig-alkoholischer Pflanzenextrakt aus Tanne (Abies alba; junge Triebe, Zweige, Zapfen und Knospen) im Verhältnis 10:1

Deutschland PZN: 14236321 | Österreich PHZNR: 4851901